Die Stiftung

Die Bürgerstiftung Backnang

In einer Zeit, in der Demokratie und persönliche Freiheit nachhaltig unser Dasein bestimmen, kann es nicht allein dem Staat überlassen bleiben, für ein Leben der Bürger in Wohlstand und Wohlergehen zu sorgen; vielmehr soll und kann jeder Einzelne daran mitwirken. bk 001 luftbildMit dem Ziel, eine vertrauenswürdige Plattform für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen, die durch materielle Zuwendungen oder durch persönliches Engagement in Backnang gemeinnützig zum Wohle ihrer Stadt mitwirken wollen, hat eine Gruppe von Privatpersonen und Geschäftsleuten, unterstützt durch die Stadtverwaltung, die Bürgerstiftung Backnang ins Leben gerufen und mit einem Startkapital von 200.000 € ausgestattet.

Die Bürgerstiftung Backnang ist eine Einrichtung „von Bürgern für Bürger“, die sich zur Aufgabe macht, das Gemeinwohl Backnangs und der hier lebenden Menschen auszubauen und für kommende Generationen zu sichern. Sie möchte Menschen zusammenbringen, die sich als Stifter oder Spender oder durch ehrenamtliches Engagement nachhaltig für Backnang einsetzen wollen.
Sie will mit „vielen Stiftern für viele Zwecke“ einen wirkungsvollen Kapitalstock aufbauen und mit dessen Erträgen Projekte finanzieren, die geeignet sind, Lebensqualität und Zukunftsperspektiven in der Stadt zu fördern.

 

Was ist eine Bürgerstiftung?

Hervorgegangen aus der community foundation in der anglo-amerikanischen Welt, als Idee aufgegriffen und gefördert von der Bertelsmannstiftung und im Jahr 1996 erstmals realisiert in der Stadtstiftung Gütersloh hat sich die Form der Bürgerstiftung inzwischen in mehr als 100 deutschen Städten durchgesetzt.bk 002

Bürgerstiftungen sind wirkungsvolle Beispiele für demokratische Mitverantwortung und bürgerschaftliches Engagement zum Wohle einer Gemeinde und der in ihr lebenden Menschen.

Eine Bürgerstiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie ist unabhängig von der kommunalen Verwaltung und von politischen oder konfessionellen Organisationen. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig. Die von ihr geförderten Projekte finanziert sie aus den Erträgen ihres Stiftungsvermögens und aus Spenden. Das Stiftungsvermögen wird niemals angegriffen, sondern ertragbringend angelegt und auf Dauer in seinem Bestand erhalten.

Eine Bürgerstiftung legt ihre Ziele und Aufgaben in der Formulierung ihres Stiftungsswecks fest und gibt sich eine Satzung, die fester Bestandteil der Gründungsakte ist. Sie erhält ihre Rechtsgrundlage nach Genehmigung durch die staatliche Stiftungsbehörde, deren ständiger Kontrolle sie unterliegt.

 

Unsere Ziele

bk 0031Backnanger sind stolz auf ihre Stadt: auf Geschichte und Tradition, auf geschäftliche Dynamik und vielfältige Berufschancen, auf attraktives Wohnen mit hohem Freizeitwert und auf eine aufgeschlossene Bürgerschaft, gut gemischt nach Alter, Herkunft und Konfessionen.

Bewahren, was erreicht wurde, fördern und ausbauen, was sich bewährt hat, und Neues gestalten: das sind Ziele, die sich die Bürgerstiftung Backnang setzt. Damit Backnang auch in aller Zukunft lebens- und liebenswert bleibt.

In diesem Sinne ist der Stiftungszweck weit ausgelegt: Erziehung und Förderung junger Menschen, Hilfe und Betreuung für Senioren, Unterstützung von sozial Bedürftigen, Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Nationen, Förderung von Kunst, Kultur und Sport, Bewahrung des Stadtbildes, Schutz und Pflege von Natur und Umwelt.
Vorschläge und Anregungen für konkrete Projekte sollen von den Backnangern selbst kommen und aus den gemeinnützig tätigen sozialen und kulturellen Einrichtungen in der Stadt.

 

Satzung

bk 004


Mit Gründung der Bürgerstiftung Backnang am 26. Januar 2007 wurde eine Satzung beschlossen, welche die rechtlichen Grundlagen der Stiftung und ihre Arbeitsweise festlegt. IBS Guetesiegel 2015-2018Sie enthält ausführliche Angaben zum Stiftungszweck, zur Mittelverwendung, zur Strukturorganisation und zur Arbeitsweise der verschiedenen Gremien. Nach dieser Satzung entspricht die Bürgerstiftung Backnang den vom Arbeitskreis Bürgerstiftung im Bundesverband Deutscher Stiftungen formulierten Merkmalen  (s. hier) einer Bürgerstiftung. Eine unabhängige Jury hat dies erneut überprüft und das erstmals im Jahre 2011 verliehene Gütesiegel für weitere drei Jahre bis zum 30. September 2018 bestätigt (s. Pressemeldung) .

Wenn Sie den Satzungstext lesen, ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern möchten, dann hier klicken.