Aktuelles:    

Dr. Bertram Huber und Wolfgang Kaess wechseln vom Vorstand in den Stiftungsrat >> hier
Das Projekt Weltcafé des Vereins Kinder- und Jugendhilfe ist mit dem Teilprojekt "Just do it" erforlgreich angelaufen >> hier
Spendenlauf in der Mörikeschule
>> hier
Frau Dietrich aus dem Stiftungsrat verabschiedet
>> hier
Spendenprojekt Bürgerbänke erfolgreich, Fortsetzung geplant 
>> hier
Neues Gütesiegel für die Stiftung
>> hier

 

Einweihung der ersten Bürgerbänke mit Hefezopffest

Am Samstag, 13. April 2019, war es soweit: Die Bürgerstiftung konnte die ersten Bänke ihrer Bestimmung übergeben. Bei der Vorstellung der ersten Bank vor dem Backcafé Mildenberger wurde die erste Musterbank gezeigt. Der Bürgerstiftungsvorsitzende Ulrich Schielke und Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper gaben in kurzen Grußworten den Bänken mit auf den Weg, dass sie fleißig genutzt werden und für die Backnanger Bürger das Schöne mit dem Nützlichen verbinden sollen.

 

 

 

Die Stiftung

Die Bürgerstiftung Backnang

Im Januar 2007 gründeten Backnanger Privatpersonen, Unternehmen und die Große Kreisstadt Backnang die Bürgerstiftung Backnang. Durch Zustiftungen wuchs das Kapital in 10 Jahren auf 300.000 EURO an. Mit den Kapitalerträgen und Spenden konnten innerhalb dieser 10 Jahre Projekte und Notfallhilfen mit mehr als 270.000 EURO unterstützt werden. Entsprechend dem Stiftungszweck der Bürgerstiftung wurden Schul-, Vereins-, Theater-, Sozial-, Natur- und Seniorenprojekte unterstützt. Auch beim Jahrhunderthochwasser 2011 und bei der Brandkatastrophe im Jahre 2013 konnte die Bürgerstiftung zusammen mit dem Verein BKZ-Leser helfen und dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang mit jeweils weit über 20.000 EURO spontan Hilfe leisten. Herausragendes Beispiel ist das Jubiläumsprojekt "Ein neues Kühlfahrzeug für die Backnanger Tafel", das ein Spendenergebnis von mehr als 30.000 EURO erbrachte, so dass die Backnanger Tafel 2017 ein nagelneues Fahrzeug vom Typ VW Crafter erhielt (s. Pressemeldung). Aktuell stattet die Bürgerstiftung die Stadt mit 10 neuen Sitzbänken aus. Das Spendenprojekt "Bürgerbänke" wird auch 2020 fortgeführt.bk 001 luftbild

Die Bürgerstiftung Backnang ist eine Einrichtung „von Bürgern für Bürger“, die sich zur Aufgabe macht, das Gemeinwohl Backnangs und der hier lebenden Menschen auszubauen und für kommende Generationen zu sichern. Sie möchte Menschen zusammenbringen, die sich als Stifter oder Spender oder durch ehrenamtliches Engagement nachhaltig für Backnang einsetzen wollen.
Sie will mit „vielen Stiftern für viele Zwecke“, die Lebensqualität und die Zukunftsperspektiven in der Stadt fördern.

 

 

 

Unsere Ziele

bk 0031Backnanger sind stolz auf ihre Stadt: auf Geschichte und Tradition, auf geschäftliche Dynamik und vielfältige Berufschancen, auf attraktives Wohnen mit hohem Freizeitwert und auf eine aufgeschlossene Bürgerschaft, gut gemischt nach Alter, Herkunft und Konfessionen.

Bewahren, was erreicht wurde, fördern und ausbauen, was sich bewährt hat, und Neues gestalten: das sind Ziele, die sich die Bürgerstiftung Backnang setzt. Damit Backnang auch in aller Zukunft lebens- und liebenswert bleibt.

In diesem Sinne ist der Stiftungszweck weit ausgelegt: Erziehung und Förderung junger Menschen, Hilfe und Betreuung für Senioren, Unterstützung von sozial Bedürftigen, Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Nationen, Förderung von Kunst, Kultur und Sport, Bewahrung des Stadtbildes, Schutz und Pflege von Natur und Umwelt.
Vorschläge und Anregungen für konkrete Projekte sollen von den Backnangern selbst kommen und aus den gemeinnützig tätigen sozialen und kulturellen Einrichtungen in der Stadt.

 

Satzung

bk 004


Mit Gründung der Bürgerstiftung Backnang am 26. Januar 2007 wurde eine Satzung beschlossen, welche die rechtlichen Grundlagen der Stiftung und ihre Arbeitsweise festlegt. Gütesiegel 2019-2021 Ausschnitt 20190506 0001 NEWSie enthält ausführliche Angaben zum Stiftungszweck, zur Mittelverwendung, zur Strukturorganisation und zur Arbeitsweise der verschiedenen Gremien. Nach dieser Satzung entspricht die Bürgerstiftung Backnang den vom Arbeitskreis Bürgerstiftung im Bundesverband Deutscher Stiftungen formulierten Merkmalen  (s. hier) einer Bürgerstiftung. Eine unabhängige Jury hat dies erneut überprüft und das erstmals im Jahre 2011 verliehene Gütesiegel für weitere drei Jahre bis zum 31.Dezember 2021 bestätigt (s. Pressemeldung) .

Wenn Sie den Satzungstext lesen, ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern möchten, dann hier klicken.