Sie sind hier:

Projekte

Nach fast 14-jähriger Mitgliedschaft im Gremium ist Dr. Folkart Schweizer auf eigenen Wunsch aus Altersgründen aus dem Stiftungsrat ausgeschieden. Seit der Stiftungsgründung hat er die Bürgerstiftung Backnang als Gründungsstifter mit aufgebaut und mit Rat und Tat begleitet. Wichtige Stationen waren in dieser Zeit u.a. die Förderung großer Projekte sowie die Nothilfe beim Jahrhunderthochwasser, bei dem katastrophalen Brand in der Wilhelmsstraße, beim Projekt ‚Bürgerbänke‘ und zuletzt das Corona-Hilfsprojekt für Backnanger gemeinnützige Vereine und Unternehmen. Der Vorsitzende des Vorstands, Ulrich Schielke, bedankte sich bei Dr. Folkart Schweizer im Namen von Vorstand und Stiftungsrat für seine langjährige Arbeit zum Wohle der Bürgerschaft der Stadt Backnang mit einem kleinen Präsent.

Weiterlesen

Der Corona-Hilfsfonds ist erfolgreich abgeschlossen worden. Insgesamt wurden 52.000 EUR an gemeinnützige Vereine und Unternehmen ausgeschüttet.

Weiterlesen

Die Bürgerstiftung bezuschusst das Projekt „Auch Kleine machen große Sprünge“.

Weiterlesen

Seminar für Eltern, Lehrkräfte, die Schülerschaft zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ mit dem Wirtschaftspsychologen David Ginati aus Bremen.

Weiterlesen

Wolf und Giraffe begegnen sich.

Ein Seminar, das von Müttern, Vätern, SchülerInnen, Lehrkräften und Schulleiter besucht wird, kann das taugen? Ja, es taugte...

Weiterlesen

Nach rund 13-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Vorstände wechselten Dr. Bertram Huber und Wolfgang Kaess in den Stiftungsrat. Dr. Huber war in dieser Zeit Schriftführer, Wolfgang Kaess stellvertretender Vorsitzender und bis Ende 2018 Schatzmeister der Bürgerstiftung. Der Vorsitzende des Vorstands, Ulrich Schielke, bedankte sich für die vielen Jahre enger und hervorragender Zusammenarbeit...

Weiterlesen

Das Projekt Weltcafé des Vereins Kinder- und Jugendhilfe ist mit dem Teilprojekt „Just do it“ erfolgreich angelaufen.

Weiterlesen

© 2019-2021 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 28.10.2021