Gütesiegel 2019 – 2021

Der Bürgerstiftung Backnang wurde im Februar 2019 durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen/die Initiative Bürgerstiftungen Deutschlands bereits zum dritten Mal das Gütesiegel für Bürgerstiftungen verliehen. Dieses Gütesiegel geht an jene Bürgerstiftungen, die zuverlässig, sparsam und nachhaltig arbeiten und durch die Einhaltung der ‚10 Merkmale für Bürgerstiftungen‘ gekennzeichnet sind. Spenden an die Bürgerstiftung Backnang werden zu 100% entsprechend den in der Satzung ausgewiesenen Stiftungszwecken bzw. dem vom Spender/der Spenderin angegebenen Spendenzweck verwendet.

 

Zustiftung

Das Vermögen der Bürgerstiftung Backnang wurde von den Gründungsstiftern und den Zustiftern eingebracht und der Stiftung übereignet. Es wird niemals angegriffen, sondern sicher und möglichst ertragreich angelegt. Die Erträge aus diesem Vermögen werden zur Finanzierung ausgewählter Projekte verwandt.

  • Die Mindesthöhe für einen Beitrag zum Stiftungskapital haben wir auf 500 € festgesetzt. Zustiftungen können steuerlich abgesetzt werden, ggf. auch über mehrere Jahre. Durch eine Zustiftung bleibt Ihr Name dauerhaft mit der Bürgerstiftung durch die Aufnahme in das Stifterverzeichnis verbunden. Alle Stifter werden mindestens einmal jährlich über die Aktivitäten „Ihrer“ Bürgerstiftung Backnang informiert.
  • Interessant ist bei einer Zustiftung eines großen Betrags die Bildung eines Stiftungsfonds unter dem Dach der Bürgerstiftung. Diese verwaltet den Fonds auf Dauer. Stifter/innen können innerhalb der satzungsgemäßen Stiftungszwecke der Bürgerstiftung eigene Schwerpunkte setzen. Auf Wunsch kann ein Stiftungsfonds den Namen des Stifters/der Stifterin tragen.
  • Die steuerlichen Vorteile einer Zustiftung können beachtlich sein!

Unser Ziel ist es, das Stiftungsvermögen fortlaufend auszubauen, um dadurch den finanziellen Spielraum für unsere Projekte zu vergrößern. Wir sind um weitere Zustifter sehr bemüht und würden uns freuen, wenn wir Sie gewinnen könnten. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Hinweis: Stiftungen und größere Spenden sowie Nachlässe können auf Wunsch der Zuwenderin/des Zuwenders über die Homepage öffentlich gemacht werden, auf Wunsch aber auch anonym behandelt werden. Eine pressewirksame Übergabe können wir ggf. vornehmen, jedoch nicht garantieren.


Spende

Hierbei sind verschiedene Formen denkbar.

  • Mit einer Einmalspende in beliebiger Höhe unterstützen Sie die Förderarbeit der Bürgerstiftung. Die Spende wird in aller Regel in einem überschaubaren Zeitraum für geeignete Projekte ausgegeben.
  • Immer wieder führt die Bürgerstiftung Spendenprojekte durch. Hierbei wirbt sie Spenden für einen bestimmten, vorab festgelegten Zweck ein (z.B. 2017 für das Fahrzeug für die Backnanger Tafel oder 2019/20 für das Projekt ‚Bürgerbänke in Backnang‘). Diese Spende wird zweckgebunden dann ausschließlich dafür verwendet.
  • Durch eine regelmäßige Spende (z.B. monatlich per Dauerauftrag) sichern Sie die dauerhafte Arbeit der Bürgerstiftung zum Wohle der Einrichtungen bzw. Projektträger innerhalb der Stadt.
  • Bei größeren Spenden kann auch eine Spende mit einem speziellen Spendenzweck versehen werden. Dieser muss allerdings den satzungsgemäßen Bestimmungen der Stiftung entsprechen.
  • Sachspenden bringen oft steuerrechtliche Probleme wegen der Wertbestimmung mit sich, sind aber grundsätzlich ebenfalls möglich. Einzelheiten dazu sollten im gegebenen Fall vorher mit der Bürgerstiftung besprochen werden.

Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Für Spenden ab 200 € (bei Dauerspenden auf das Jahr bezogen, auf Wunsch auch darunter) erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt. Bitte denken Sie daran, Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger zu vermerken.

Hinweis: Stiftungen und größere Spenden sowie Nachlässe können auf Wunsch der Zuwenderin/des Zuwenders über die Homepage öffentlich gemacht werden, auf Wunsch aber auch anonym behandelt werden. Eine pressewirksame Übergabe können wir ggf. vornehmen, jedoch nicht garantieren.


Vermächtnis

Backnang ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Sie ist für viele Bürgerinnen und Bürgern Heimat, oft über Jahrzehnte hinweg.

Dies lädt dazu ein, sich auch über das eigene Lebensende hinaus dankbar zu zeigen: z.B. dadurch, dass die Bürgerstiftung im Testament – insbesondere, wenn keine weiteren Erben vorhanden sind – bedacht wird. Dies kann durch eine Erbeinsetzung oder die Zuwendung eines Geldbetrags (à bei großen Beträgen z. B. durch Bildung eines Stiftungsfonds), durch die Überlassung von Wertpapieren, einer Immobilie oder anderer Wertgegenstände geschehen.

Die Bürgerstiftung Backnang wird verantwortlich mit dem Willen eines Erblassers umgehen und die Werte zum Wohl der Einrichtungen in der Stadt Backnang einsetzen.

Ihr Notar, Ihre Bank oder Ihr Steuerberater wird Sie sicher gerne entsprechend beraten. Für ein Gespräch stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Bankverbindung

Bürgerstiftung Backnang

IBAN: DE08 6029 1120 0200 7000 06

BIC: GENODES1VBK

Volksbank Backnang eG

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Engagement

Sie können auf vielfältige Art am Erfolg unserer Bürgerstiftung mitwirken, zum Wohle aller Backnanger und ihrer Stadt.

Durch eine Zustiftung erhöhen Sie das Vermögen der Bürgerstiftung. Es wird auf Dauer in seinem Bestand erhalten und sicher, aber zugleich zinsgünstig angelegt. Die laufenden Erträge aus dem Vermögen werden für den Stiftungszweck, d. h. für Förderprojekte der Stiftung eingesetzt. 

Mit einer Spende tragen Sie direkt zur Finanzierung laufender oder geplanter Förderprojekte bei.

Sie können sich aber auch persönlich für die Stiftung engagieren und ehrenamtlich bei der Realisierung oder Betreuung unserer Projekte mithelfen.

Dankbar sind wir schließlich für eigene Vorschläge oder Hinweise auf förderungswürdige Aktivitäten.

 

Ehrenamt

Sind Sie interessiert an der Arbeit der Bürgerstiftung Backnang? Möchten Sie mithelfen bei der Realisierung unserer Arbeit von Bürgern für Bürger der Stadt? Haben Sie etwas freie Zeit, die Sie für eine gute Sache verwenden wollen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Projektvorschlag

Als Einrichtung von Bürgern für Bürger hat die Bürgerstiftung Backnang ihren Stiftungszweck weit ausgelegt. Er umfasst die Bereiche Erziehung und Förderung junger Menschen, Hilfe und Betreuung für Senioren, Unterstützung von sozial Bedürftigen, Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Nationen, Förderung von Kunst, Kultur und Sport, Bewahrung des Stadtbildes, Schutz und Pflege von Natur und Umwelt.

Die Bürgerstiftung unterstützt gemeinnützige Projekte auf den genannten Gebieten im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten. Einzelheiten können den Förderrichtlinien entnommen werden.

Wenn Sie eine Idee oder ein konkretes Projekt haben, um dessen Förderung durch die Bürgerstiftung Sie sich bemühen wollen, dann schreiben Sie uns. Am besten verwenden Sie dazu unser Antragsformular. Sie können aber gern auch formlos Kontakt mit uns aufnehmen.