Bürgerstiftung Backnang | Projekte

Projekte

 


      

 Backnanger Kindersportmesse am 6. Mai 2018

Die Veranstaltung aller Backnanger Sportvereine in Kooperation mit der Stadt war wieder ein großer Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Mitmachaktionen der verschiedenen Sportarten begeistert angenommen. Sowohl in der Stadthalle als auch in der Karl-Euerle-Halle und auf dem Kunstrasenfeld war reges Treiben.

Der Erste Bürgermeister Siegfried Janocha eröffnete die Veranstaltung, Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper bedankte sich am Schluss bei allen Veranstaltern und Besuchern. Den ganzen Tag über aktiv waren die Amtsleiterin für Familie, Jugend und Bildung Regine Wüllenweber und Kulturamtsleiter Martin Schick. Klaus Böhle war als Abgesandter der Bürgerstiftung überrascht und erfreut über den großen Zulauf.

Inzwischen hat sich diese Veranstaltung zu einem wichtigen sportlichen und sportpolitischen Großereignis unserer Stadt entwickelt.

Pressemeldung

Weitere Bilder ...

 

 

Verabschiedung I. Mildenberger

 

 Schulkunstausstellung in Backnang

Seit vielen Jahren gibt es jährliche Schulkunstausstellungen. Diesmal fand sie im Rahmen des "Backnanger Tulpenfrühlings" in Backnang statt. Die Federführung lag beim Staatlichen Schulamt Backnang. In vielen Schaufenstern und Räumen im gesamten Innenstadtbereich konnten Schülerarbeiten besichtigt werden. Die Bürgerstiftung hat diese Ausstellung mit einem Förderbeitrag unterstützt.

 

 

Die Bürgerstiftung Backnang hat im Jahr 2017 mit nahezu 51.000 Euro Backnanger Projekte unterstützt! In den vergangenen 11 Jahren ihres Bestehens waren es mehr als 210.000 Euro. Das herausragende Projekt 2017 war die Komplettfinanzierung eines neuen Kühlfahrzeugs für die Backnanger Tafel im famfutur. Hiermit bedankt sich die Bürgerstiftung für alle Spenden der Backnanger Unternehmen und vieler privater Einzelspender aus Backnang und der Region!

"Von Bürgern für Bürger", so lautet ein Motto der Bürgerstiftung. Viele Backnanger unterstützen die Stiftung in ihrer laufenden Arbeit, so dass der Leitspruch "Gemeinsam fördern, bewahren, gestalten" das Leben der Bürgergemeinschaft über die Förderung von Projekten und Vorhaben nachhaltig stärken kann.

Zur besseren Information über die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung hat der Stiftungsvorstand ein neues Faltblatt erarbeitet.  Hier ist es ...

 

 FC Viktoria Backnang

 Backnang bewegt sich- vielfältig, bunt, inklusiv

Nachdem im letzten Jahr mit der Teilnahme einer inklusiven Mannschaft der TSG Backnang 1846 Turnen e.V. beim Landesturnfest ein erstes Highlight platziert wurde, gab es mit dem 1. Backnanger Inklusionstag am 16. Juli 2017 eine tolle Veranstaltung in den Karl-Euerle-Sportanlagen. In Kooperation mit der Paulinenpflege, dem Kreisjugendring, der Lebenshilfe und mit Unterstützung der Aktion Mensch konnten Menschen mit und ohne Einschränkungen gemeinsam aktiv werden. 

Dabei war auch der Inspirationswettbewerb des Schwäbischen Turnerbundes integriert. Natürlich wollten die Backnanger Mannschaften wieder mit einem einheitlichen Outfit auftreten - diesmal mit dem Logo der Backnanger Bürgerstiftung auf der Rückseite der Shirts und Trikots.

"Backnang bewegt sich - vielfältig, bunt, inklusiv"! Backnangs erster Inklusionstag ging mit einem vielfältigen bunten Programm bei bestem Sommerwetter über die Bühnen. Die Menschen begegneten sich in der Karl-Euerle-Halle und auf dem angrenzenden Kunstrasenplatz bei gemeinsamen Spiel- und Sportangeboten. Die Aktionen schufen ein besseres Verständnis füreinander und knüpften neue Verbindungen.

Mehr ...

 

 Literatour 2017

 

Backnanger Schultheatertage 2017

Bereits zum dritten Mal führte das Bandhaus-Theater Backnang unter der Leitung von Juliane Putzmann und Jasmin Meindl die Schultheatertage durch. Die Bürgerstiftung unterstützte diese wertvolle pädagogische Arbeit mit einem Zuschuss am Ende des Schuljahres.

Unter anderem kamen die Stücke "Like me - jeder Klick zählt" mit der Theater-AG der Max-Eyth-Realschule und "Der Flug des Klassenzimmers" der Theatergruppe der Waldorfschule Backnang zur Aufführung.

Mehr ...

 

 Benefizkonzert mit Viktor Soos

Ein besonderer musikalischer Leckerbissen steht an: am 17. September 2017 um 19:30 Uhr findet im Backnanger Bürgerhaus ein Klavierabend mit dem Backnanger Pianisten Viktor Soos statt. Die Bürgerstiftung ist Veranstalter in Kooperation mit dem kulturgut e.V.. Auf dem Programm stehen die Sonate op. 10 Nr. 3 von Ludwig van Beethoven, die Klavierstücke op. 118 von Johannes Brahms und die Sonate h-moll von Franz Liszt.

Der 21-jährige Backnanger Pianist Viktor Soos studiert nach musikalischen Stationen in Stuttgart und Frankfurt seit letztem Jahr an der Musikhochschule Lübeck bei Professor Konrad Elser. Seine Konzerttätigkeit führte ihn nach Chile, Frankreich, Italien und Tschechien. Auftritte hatte er bei international renommierten Festivals, in der Philharmonie Essen, im Gewandhaus Leipzig, in den Donauhallen in Donaueschingen sowie in Hamburg, Neubrandenburg und im Teatro del Lago in Frutillar in Chile. Er gewann zahlreiche herausragende Preise. Der achtmalige Preisträger bei "Jugend musiziert" konnte als Finalist beim Deutschen Musikwettbewerb 2017 ein Stipendium gewinnen und wurde in die Bundesauswahl junger Künstler aufgenommen.

Die Bürgerstiftung lädt aufgrund des großen Erfolgs des Konzerts von 2015 auch in diesem Jahr zu dem Klavierabend ein. Der Erlös kommt der Stiftungsarbeit zugute. In den vergangenen 10 Jahren wurden Projekte mit insgesamt mehr als 200.000 Euro unterstützt. Miit dem Erlös dieses Benefizabends möchte die Bürgerstiftung auch weiterhin in Backnang Gutes tun entsprechend ihrem Grundsatz "Von Bürgern für Bürger"  gemeinsam fördern, bewahren, gestalten.

 

Khlfahrzeug - bergabe 22-05-2017 -1 IMG 0191 

 Spende der Bäckerei Maurer

Mit der Aktion "25 Cent für jedes Brot für die Bürgerstiftungen" konnte die Bäckerei Maurer ingesamt 25.838 Euro erlösen. Diese Summe verteilte das Unternehmen an die Stiftungen in Leutenbach, Korb, Schwaikheim, Backnang, Waiblingen, Schorndorf und Winnenden.

Die Bürgerstiftung Backnang erhielt 3.100 Euro. Vielen Dank für diese großartige Initiative!

 Schultheater2016

 Wir brauchen Sie! 

Ein neues Kühlfahrzeug für die Backnanger Tafel

Die Backnanger Tafel versorgt im Sozialen Warenhaus im Familienzentrum famfutur täglich bis zu 300 bedürftige Menschen mit Lebensmitteln - gut und günstig.

Das bisherige Kühlfahrzeug ist alt und muss dringend ersetzt werden, damit die Waren frisch von den Lebensmittelspendern in die Backnanger Tafel gebracht werden können.

Die Bürgerstiftung Backnang möchte anlässlich ihres 10. Geburtstags im Jahr 2017 die Finanzierung dieses Fahrzeugs über Eigenmittel und Spenden der Backnanger Bürger und der Backnanger Firmen übernehmen.

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt und tragen Sie durch eine Spende zum weiteren Gelingen der sozialen Arbeit in Backnang bei! Unser Spendenkonto ist

Bürgerstiftung Backnang

IBAN: DE08 6029 1120 0200 7000 06

BIC: GENODES1VBK

Ab einer Spendenhöhe von 200 € erhalten Sie automatisch eine Zuwendungsbescheinigung (Anschrift nicht vergessen!). Darunter genügt dem Finanzamt Ihr Überweisungsnachweis.

 

 Technikforum Backnang

Bewegungsraum Bürgergarten

Im Jahr 2014 wurde in der Eugen-Adolff-Straße ein Bürgergarten eingerichtet (siehe Projekt "Internationales Workcamp"). Die TSG Backnang 1846 e.V. und das Seniorenzentrum "Haus am Berg" errichteten mit Unterstützung der Stadt Backnang und der Bürgerstiftung eine Bewegungs-landschaft für Seniorinnen und Senioren. Die TSG Backnang bietet für diesen Personenkreis unter Anleitung das Turnübungsprogramm "Fünf Esslinger" an, um ältere Menschen zur Erhaltung ihrer Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit zu motivieren.

 Murr Stufen Story

 Gitarrenklasse Mörikeschule

In den Klassenstufen 5 und 7 wird ab dem Schuljahr 2015/16 eine Gitarrenklasse im Rahmen der Kreativ-Werkstatt der Mörike-Gemeinschaftsschule Backnang eingerichtet. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler neben ihrem regulären Musikunterricht eine weitere Unterrichtsstunde am Musikinstrument erhalten. Ziel ist es, neben dem individuellen Erlernen des Instruments, später auch ein Gitarrenorchester aus vier unterschiedlichen Stimmen bilden zu können.

Die Bürgerstiftung fördert die Beschaffung der Instrumente und des erforderliche Zubehörs.

 Natur-Lese-Hhle

 Aktuell:

Benefizkonzert mit Viktor Soos zugunsten der Bürgerstiftung

Einen besonderen musikalischen Leckerbissen wird es am 24. April 2015 um 20 Uhr im Backnanger Bürgerhaus geben: der mit vielen Auszeichnungen und Preisen bedachte junge Backnanger Pianist Viktor Soos gibt einen Klavierabend, dessen Erlös der Bürgerstiftung Backnang zugute kommt. Das Konzert wird in Kooperation mit dem kulturgut e.V. durchgeführt.

Eintritt: 14 EUR für Erwachsene, 7 EUR für Schüler

 Regalpaten kk

 9. Backnanger LiteraTour

Zum neunten Mal wurde im November 2014 die Backnanger Literatour durchgeführt. Sie ist mit fast 200 Einzelveranstaltungen eine der ganz großen Kinder- und Jugendliteraturwochen in Deutschland. Viele Autoren gastierten in den Schulen und im Backnanger Bürgerhaus. An den Schulen gab es Projekte, die Schülern die Begeisterung am Buch vermitteln sollten. Ein LiteraTour-Fest und mehrere zentrale Veranstaltungen sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene komplettierten das reichhaltige Angebot.

 Sprach-Lese-Helfer-Qualifikation 1 k
 Internationales Workcamp
 Bundibar k
 Brandkatastrophe k

 Starthilfe

Starthilfe ist ein Projekt der Caritas, das an der Backnanger Tausschule aus der Taufe gehoben wurde. Ziel ist es, die Bildungschancen von Kindern aus sozial benachteilgten Kindern nachhaltig zu verbessern.

s. Pressemeldung

 Website Leseclub

 Das offene Bücherregal

An gut zugänglicher Stelle auf dem Obstmarkt wurde ein wetterbeständiges Regal errichtet, das mit Büchern gefüllt ist und allen lesebegeisterten Bürgerinnen und Bürgern zur freien Verfügung steht. Man darf Bücher hineinstellen, die man entbehren kann, und man darf, ja man soll Bücher herausnehmen und nach Hause tragen, wenn man Gefallen an ihnen findet. Ein Arbeitskreis um den Ersten Bürgermeister Michael Balzer war Ideengeber und Initiator für das Projekt. Finanziert und durchgeführt wurde es von der Bürgerstiftung Backnang, tatkräftig geholfen haben Schüler und Lehrer der Gewerblichen Schule Backnang. Für die spätere Begleitung und Pflege der Einrichtung haben sich zahlreiche ehrenamtliche Betreuer - unter anderem aus Backnanger Senioren-einrichtungen - angeboten.

 s. Pressemeldung

 TeCbox-Bild

Hochwasser in Backnang

Am 13. Januar 2011 wurde Backnang von einem schweren Hochwasser heimgesucht. Die untere Innenstadt mit Grabenstraße, Schillerstraße und Teilen der Uhlandstraße stand unter Wasser, zahlreiche Keller liefen voll. Die Schäden an Geschäften und Privathäusern sind gewaltig. Die Bürgerstiftung möchte die Betroffenen unterstützen und und bittet die Bürgerinnen und Bürger Backnangs um ihre Mithilfe. Spendenaufruf 

 P Karlstrasse

 Peace Counts: Die Erfolge der Friedensmacher

So hieß eine Ausstellung, die vom Kreishaus der Jugenarbeit im Backnanger Berufschulzentrum veranstaltet und von der Bürgerstiftung unterstützt wurde. In einem pädagogischen Begleitprogramm hatten Schulklassen und Jugendgruppen Gelegenheit, beispielgebende Friedensprojekte aus der ganzen Welt kennen zu lernen und in Workshops aufzuarbeiten. Mehr ...

 P Echtzeit

 Begleite mich

war der Titel eines von der Bürgerstiftung unterstützten Happenings in der Backnanger Mathäuskirche. In einem turbulenten Projekt, entworfen und gesteuert von Nicole Huber, trafen Menschen, Lieder, Texte, Bewegungen und Gegenstände zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk zusammen. Mehr ...

 P Symposium

 Experimentieren wie die Forscher

Im Rahmen der diesjährigen Projektwoche an der Backnanger Schillerschule durften sich die Kinder der zweiten Klassen einmal wie richtige Chemiker fühlen. Unter der Leitung von Sieglinde Baumgart und finanziell unterstützt durch die Backnanger Bürgerstiftung gab es eine große Zahl interessanter Experimente durchzuführen. Mehr ...

 P Pastellprojekt

Ehrenamtmesse

Mit dem Ziel, Bürgerliches Engagement und Ehrenamt in Backnang stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken, hat die Bürgerstiftung am 18. April 2009 zum Treffpunkt Ehrenamt 2009 in das Backnanger Bürgerhaus eingeladen. 49 Backnanger gemeinnützige Einrichtungen präsentierten dort ihre Arbeit. Mehr ... Schirmherrin dieser 1. Backnanger Ehrenamtmesse war die Sozialministerin des Landes Baden-Württemberg Dr. Monika Stolz, die die Veranstaltung mit einem Grußwort begleitet hat.

 Fltenbergabe 005b

Kastanienplatz an der Backnanger Schillerschule

Der Platz unter der großen Kastanie im Pausenhof der Schillerschule war lange Zeit in schlechtem Zustand und unbenutzbar für die Schulkinder. Im September 2008 wurde er mit Mitteln der Backnanger Bürgerstiftung hergerichtet und dient den Kindern seitdem als Ort zum Spielen, Kommunizieren und Entspannen. Mehr ...