Das offene Bücherregal

An gut zugänglicher Stelle auf dem Obstmarkt wurde ein wetterbeständiges Regal errichtet, das mit Büchern gefüllt ist und allen lesebegeisterten Bürgerinnen und Bürgern zur freien Verfügung steht. Man darf Bücher hineinstellen, die man entbehren kann, und man darf, ja man soll Bücher herausnehmen und nach Hause tragen, wenn man Gefallen an ihnen findet. Ein Arbeitskreis um den Ersten Bürgermeister Michael Balzer war Ideengeber und Initiator für das Projekt. Finanziert und durchgeführt wurde es von der Bürgerstiftung Backnang, tatkräftig geholfen haben Schüler und Lehrer der Gewerblichen Schule Backnang. Für die spätere Begleitung und Pflege der Einrichtung haben sich zahlreiche ehrenamtliche Betreuer - unter anderem aus Backnanger Senioren-einrichtungen - angeboten.

s. Pressemeldung​​​​​​​


© 2019-2022 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 08.08.2022