Migrationsprojekt des FC Viktoria Backnang

Der FC Viktoria Backnang hat sich in Kooperation mit JB fairplay Jochen Bauer dieser wichtigen Aufgabe seit September 2015 durch das Fußball-Integrationsprojekt mit dem Fokus auf Flüchtlingskinder gestellt. Ziel ist die freundschaftliche Integration ausländischer Mitmenschen in unsere Gesellschaft.

Ziel ist die freundschaftliche Integration ausländischer Mitmenschen in unsere Gesellschaft. Der FC Viktoria Backnang hat sich in Kooperation mit JB fairplay Jochen Bauer dieser wichtigen Aufgabe seit September 2015 durch das Fußball-Integrationsprojekt mit dem Fokus auf Flüchtlingskinder gestellt. Bei diesem besonderen Integrationsevent werden Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft zusammengeführt. Es soll Spaß beim Sport und Freude in der Gemeinschaft bei respektvollen Miteinander vermittelt werden: Integration fördern, soziale Bindungen aufbauen, Sozialverhalten stärken, Sprachkompetenz entwickeln, Nachhaltigkeit durch Langfristigkeit und Regelmäßigkeit sichern. Zielgruppen sind jeweils 30 Schüler/innen der Mörike-Gemeinschaftsschule Backnang im Alter von 6 bis 14 Jahren. Jeweils die Hälfte davon hat deutsche Staatsangehörigkeit, die andere Hälfte besteht aus jugendlichen Geflüchteten bzw. aus Jugendlichen mit Migrationshintergrund.


© 2019-2021 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 28.11.2021